Kurzbaubeschrieb

Allgemein

Das Mehrfamilienhaus wird mit erhöhter Wärmedämmung energetisch nachhaltig erstellt.

 

Tiefgarage

Genügend Parkplätze in der eigenen Tiefgarage.

 

Treppenhaus

Der rollstuhlgängige Personenaufzug erschliesst alle Stockwerke ab der Tiefgarage. Der Treppenlauf ist schalltechnisch von den Geschossdecken getrennt. Bodenbelag in Kunststein, Wände mit feinem Aufziehputz bezogen.

 

Wohnungen

Lichtdurchflutete Wohnungen, grosszügige Balkone und Terrassen – in qualitätvoller Architektur das Leben geniessen.

 

Aussenhülle

Der Fassadenaufbau besteht aus einer hinterlüfteten Holzfassade mit geschossweise umlaufenden Glasfaserbetonelementen und extensiv begrüntem Flachdach.

 

Fenster

Holz- / Metallfenster oder Hebeschiebefenster mit rollstuhlgängigen Ausgängen auf Terrasse und Balkon. Fenster und Hebeschiebefenster sind mit Verbund-Rafflamellenstoren mit elektrischem Antrieb ausgerüstet.

 

Balkon / Terrassen

Mehrere Lampenstellen und ein bis zwei Gelenkarmmarkisen als Sonnenschutz, elektrisch bedienbar. Die Terrassen und Balkone werden mit Holzrosten ausgestattet.

 

Boden- und Wandbeläge

In Ess- und Wohnräumen sowie in den Korridoren und Nebenräumen sorgen helle Keramikplatten für ein mediterranes Klima. In den Schlafräumen wird ein heller Parkett verlegt. Die Badezimmer erhalten hochwertige Keramikplatten an Boden und Wänden. Die Wände sind mit feinem Aufziehputz und die Decke mit Weissputz bezogen.

 

Küche

Hochwertige, mit Kunstharz hochglanz belegte Küchen mit Quarz-Kunststeinabdeckung und -rückwand Geräte: Geschirrspüler, Induktionskochfeld, Backofen, Steamer, Dampfabzug, Kühlschrank mit separatem Tiefkühlfach.

Réduit

Im Reduit jeder Wohnung steht ein Waschturm mit Waschautomat und Trockner zur Verfügung. Ausserdem ist jeder Wohnung im Erdgeschoss ein Keller zugeteilt.

Elektroinstallationen

Videogegensprechanlage zum Haupteingang mit Türöffner. In Korridor, Küche sowie in den Nasszellen Einbauspots; in allen anderen Räumen sind Lampenstellen vorgesehen. Mehrere Dreifachsteckdosen, zum Teil geschaltet und Multimediasteckdosen in allen Zimmern und im Wohnzimmer.

Sonos-Entertainment-System:

Einbau (auf Wunsch) Sonos Play 5 Speaker 1x in Wohnzimmer und 1x in Elternschlafzimmer inkl. zugehöriger Kanäle & Wandhalterung

 

Heizung

Der Wärmebedarf für die Heizungsanlage und die Warmwassererwärmung wird durch eine Wärmepumpenanlage sichergestellt. Die Raumheizung erfolgt über Bodenheizung; Zimmer und Wohnzimmer sind mit Raumthermostaten ausgestattet.

 

Sanitäre Anlagen

Jede Wohnung verfügt über zwei Nasszellen mit Dusche/ WC bzw. Bad/WC. Ausstattung der Nasszellen gemäss Plänen Architekt und Budget auf separater Liste. Pro Terrasse oder Balkon ein frostsicheres Aussenwasserventil.

 

Schreinerarbeiten

Garderoben-Einbaubschränke im Entrée gemäss Plänen Architekt. Innen und aussen Kunstharz belegt.

 

Budgetpositionen

Durch die verfügbaren Budgetpositionen besteht bei der Auswahl der Boden- und Wandbelägen, Ausstattung der Nasszellen sowie der Zusammenstellung der Küchen und des Waschturms die Möglichkeit der Individualisierung und Einbringung spezifischer Gestaltungswünsche. Weitere Informationen finden sich in separatem Budgetpositionen-Katalog.

 

Detaillierter Baubeschrieb

Für die Terrassenwohnungen an der Dorfstrasse besteht ein detaillierter Baubeschrieb, der einen integrierten Bestandteil des Kaufvertrags darstellt. Änderungen, welche aus technischen oder architektonischen Überlegungen gegenüber dem Kurzbau-beschrieb sowie gegenüber den Plänen vorgenommen werden und die Qualität des Bauwerks nicht negativ beeinträchtigen, bleiben vorbehalten