Lage

Glattfelden, das idyllische Dorf im Zürcher Unterland - Ihr neuer Wohnort?

 

In Glattfelden fühlen Sie sich schnell heimisch – dank besten Voraussetzungen! Glattfelden ist bekannt für seinen historischen Dorfkern und seinen Bezug zu Gottfried Keller, der als einer der grössten Erzähler und Dichter der deutschen Literatur kulturellen Reichtum nach Glattfelden brachte.

 

Die Ansiedlung von mehreren Textilfabriken im letzten Jahrhundert brachte eine vorübergehende Industrialisierung in die Gemeinde. Die bekannteste Umnutzung einer Spinnerei ist heute das Riverside, das als Seminar- und Eventhotel über eine weitreichende Ausstrahlung verfügt und nebst der beschaulichen Glatt, die sich rund sechs Kilometer durch Glattfelden schlängelt, zum Verweilen und entdecken einlädt. Ob für Paare, Singles oder Familien; die Infrastruktur von Glattfelden wird sämtlichen Bedürfnissen gerecht.

 

Mit seinen rund 5’200 Einwohnern ist Glattfelden zudem optimal gelegen. Mit dem Auto erreichen Sie in Kürze die Autobahn, welche Sie mit dem Flughafen Zürich und der A1 (St. Gallen/Zürich/Bern) verbindet. Mit dem Bus (Linie 540) sind Sie in wenigen Minuten am Bahnhof Glattfelden, welcher von der S9 (Rafz – Bülach - Zürich) bedient wird.

Glattfelden:

Ihr neues Zuhause?